Jugger ist ein Teamsport, in dem 2 Mannschaften mit jeweils 4 – 8 Spielern gegen­ein­ander antreten. Das Spiel kombiniert Elemente aus Ballsportarten, Rugby und Fechten. Der Ball (Jugg) ist hier ein nachgebildeter Drachen­schädel. Jede Mannschaft hat ein Tor (das Mal) was sie verteidigen muss. Beide Teams versuchen den Jugg im Mal des anderen Teams einzubringen. Dabei darf nur ein Spieler, der Läufer, den Jugg in die Hand nehmen. Alle anderen, die Pompfer, versuchen mit gepolsterten Sportgeräten (Pompfen) ihren Läufer zu schützen, bzw. den gegnerischen Läufer zu blockieren. (Graphik von Pablo Zurdo AM)

Dass spannende und abwechslungsreiche Spiel aus der Fantasy- und Science Fiktion Welt begeistert immer mehr Menschen, da jeder mitspielen kann und Alter oder Geschlecht kaum eine Rolle spielen.

Die erforderlichen Spielgeräte stellen wir unter der Anleitung von Erwin Groß zu Beginn der AG selbst her. Im Spiel lernen wir kämpferische und actionreiche Herausforderungen mit Fair Play und verantwortungsbewussten Umgang miteinander zu verbinden.

Neben Jugger werden wir im Laufe des Jahres auch andere Fantasyteamspiele ausprobieren, wie Muggel-Quiditsch, Capture the Flag oder Menschenstratego.

Jeden Donnerstag von 14.45 – 16.15 Uhr spielen wir je nach Wetterlage in der Halle oder auf dem Rasen.