Förderunterricht Deutsch/ Englisch

Frei nach dem Motto „Nur gemeinsam sind wir stark“ wird im Förderunterricht zusammen daran gearbeitet, die Schwächen des Einzelnen in diesen beiden Sprachen zu beheben. Ob Lesen, Sprechen oder Schreiben – jede Woche wird ein neuer Schwerpunkt ausgewählt, wobei Deutsch- und Englischunterricht im Wechsel stattfinden. Die SchülerInnen haben hier die Gelegenheit, den im Unterricht erlernten Stoff aufzuarbeiten, zu vertiefen und offen gebliebene Fragen zu klären. Dabei stehen ihnen außer dem Klassenraum weitere verschiedene Lernorte, wie unsere schuleigene Bibliothek oder die PC-Räume, zur Verfügung.
Doch egal, wo wir uns aufhalten, das Zusammenwirken mit dem Partner oder in der Kleingruppe schafft eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Dumme Fragen gibt es hier nicht. Dafür viele verschiedene Varianten zum Üben. Ob Lerntheke, Gemeinschaftsspiele, Lernsoftware,… die SchülerInnen entscheiden hier mit, wie sie lernen wollen. Wer sich dennoch einmal zurückziehen oder alleine auf eine Klassenarbeit vorbereiten möchte, hat die Chance dies mit seinem persönlichen Lernordner zu tun, der individuell auf den einzelnen Lerner zugeschnitten ist.
Komm mittwochs doch mal vorbei und mach dir selbst ein Bild. Wir zeigen dir, dass Lernen und Spaß zusammengehören können!